Grillabend des Musikzuges

Am 6. August traf sich der Feuerwehrmusikzug Bürstadt/Hofheim zu einem gemütlichen Grillabend auf der Gartenterrasse der Familie Steffan in Groß-Rohrheim.

Jürgen Steffan war früher selbst aktiver Musiker und Jugendwart der Bürstädter Feuerwehr. Und auch heute ist er mit der Bürstädter Wehr noch sehr verbunden, sei es familiär oder dadurch, dass er regelmäßig die Treffen der dortigen Ehren- und Altersabteilung besucht.

Und so entstand eine liebgewonnene Tradition, die jetzt schon 19 Jahre andauert. Leider macht es die Pandemie in den letzten beiden Jahren nicht möglich, dieses Event auszuführen. Umso größer war die Freude bei den Musikern, dass es in 2022 wieder mal so weit sein sollte.

Bei gegrillten Spezialitäten vom Holzkohlegrill und einer großen Auswahl an mitgebrachten Salaten saß man in geselliger Runde zusammen. Aber natürlich hatten die Musiker ihre Instrumente im Gepäck, sodass das ein oder andere Lied gespielt wurde. „Die Nachbarschaft freut sich immer, wenn ihr kommt. Sie haben schon gefragt, wann es denn nächstes Jahr wieder ist“, heißt es dann immer. Und tatsächlich: Als man nach dem Musizieren die Instrumente ablegte und sich umdrehte, konnte man einige Nachbarn sehen, die an den geöffneten Fenstern standen oder auf der Treppe vor der Haustür saßen, um der Musik zu lauschen. Das spätere Kuchenbuffet rundete dann den gelungenen Abend ab.